Die richtige Oberfläche macht den Pool

    Farben

    Einfarbige Oberflächen


    Für die Stimmung sorgt die Beckenfarbe

    Granicite steingrau

    Die Beckenfarbe „Granicite steingrau“ besticht durch den echten Naturstein-Look. In Verbindung mit einem Naturstein- Plattenbelag um den Pool herum, wirkt die Anlage wie aus einem Guss. Einbauteile aus Edelstahl machen die Oberfläche wertig. Mit dieser Farbe lässt sich mediterraner Flair herbeizaubern. Ein Pool in „Granicite steingrau“ wirkt in der Sonne hell und frisch bei kräftig blauem Wasser, passend zum mediterranen Thema.

    Mehr erfahren

    Papyrus

    Die Beckenfarbe „Papyrus“ lässt die Beckenoberfläche stark in den Vordergrund treten. Wer strahlend blaues Poolwasser wie im Urlaubs-Pool haben möchte ist bei dieser Oberfläche genau richtig. Einbauteile aus Edelstahl sind auf dieser Oberfläche sehr dezent und wertig erkennbar. Eine Beckenumrandung kann in verschiedenen Grautönen oder gar Sandstein ausgeführt sein. Papyrus ist für den Außenbereich uneingeschränkt empfohlen.

    Jeder Pool einzigartig

    Glasmosaik


    Mosaik gehört heute zu den anspruchsvollsten und beständigsten Oberflächen im Schwimmbadbau. Die einzelnen Glasmosaike sind unterschiedlich eingefärbt und geben damit eine völlig unterschiedliche Licht- und Farbreflexion. Je nach dem, von welchem Blickwinkel man auf das Becken schaut.  Daraus ergeben sich unendlich viele unterschiedliche Farbeindrücke, mit denen Sie bewusst das Ambiente in Ihrem Baderaum oder Badegarten gestalten können.